Statement

Statement zum Annenstraße-Weibsbilder-Preis

Leider ist auch im Kunstsektor eine starke Benachteiligung von Frauen festzustellen. Wir möchten für diesen Umstand die Öffentlichkeit sensibilisieren und gleichzeitig mittels des Projekts einen gezielten Beitrag zur Hebung der Reputation von Künstlerinnen initiieren. Erfolgreiche Wettbewerbsbeteiligungen sind in der Künstlervita ein unverzichtbarer und wichtiger Faktor für die berufliche Entwicklung. Da es nur wenige Wettbewerbe gibt, welche die Selbstbestimmung der Frau und deren Autonomie unterstützen, soll der Annenstrasse-Weibsbilder-Preis einen aufmunternden und ermutigenden Beitrag zur Gleichstellung von Grazer und Steirischen Künstlerinnen, hin zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Veränderung beitragen.